Mit bestimmten Lebensmittel vegan abnehmen

Vegan abnehmen wie – 10 Killer Lebensmittel fĂŒr eine schlanke Linie

Gerade jetzt im Sommer will sich jede Frau mit ihrem besten Körper prĂ€sentieren. Da sind ĂŒberschĂŒssige Pfunde und das eine Pölsterchen hier und da so gar nicht willkommen. Wenn fĂŒr Dich der Sommer schneller gekommen ist als gedacht und Du Dein Trainingsziel nicht erreicht hast, also vegan 5 Kilo abzunehmen, ist trotzdem noch nicht alles verloren. Denn bestimmte vegane Lebensmittel fördern das vegan Abnehmen wie das geht und welche Lebensmittel das genau sind erfĂ€hrst Du hier in diesem Artikel.

FĂŒge einer veganen ErnĂ€hrung Lebensmittel hinzu, die fĂŒr einen hohen Stoffwechsel, konstante Energie sorgen und lange satt machen. Und dafĂŒr brauchst Du keine tierischen Produkte wie Eier, Joghurt oder HĂŒhnchen.

Wenn Du Veganerin bist, oder die meisten Mahlzeiten auf pflanzlicher Basis bestehen, kannst Du trotzdem die Vorteile einer dieser fettkillenden Lebensmittel genießen. Schaue Dir jetzt die 10 TOP vegane Lebensmittel an, die Dein Fett zum Schmelzen bringen und wer weiß, vielleicht klappt es ja doch noch mit der Bikinifigur diesen Sommer.

Trainingsprogramm gefÀllig?

Halt! Stopp! Bevor es losgeht noch eine kurze AnkĂŒndigung von mir! Wenn Du zur veganen ErnĂ€hrung noch ein passendes Trainingsprogramm suchst und Du Deine Pfunde jetzt fĂŒr den Sommer so richtig schmelzen lassen möchtest, darfst Du ab sofort auf diesem Blog nichts mehr verpassen, denn in wenigen Wochen kommt mein eigenes Trainingsprogramm Call on me by Gesina raus. UnzĂ€hlige Stunden, jede Menge Schweiß mit viel KreativitĂ€t und Spaß habe ich reingesteckt, nur um fĂŒr Dir etwas noch nie dagewesene zu entwerfen, was Deine Kilos nur so schmelzen lassen wird. Deine Gesundheit auf ein nĂ€chstes Level bringen wird und Dir jede Menge Spaß bereiten wird. ErzĂ€hle Deiner Freundin davon und macht das Programm direkt zusammen. Da ist der Spaßfaktor doppelt so hoch! Ich freue mich auf euch!

Vegan abnehmen wie? Mit Quinoa!

Quinoa ist eine ideale Quelle um vegan abzunehmen
Quinoa ist genial, um vegan Gewicht zu verlieren. Quinoa ist reich an Vitaminen und Mineralien. Es enthĂ€lt alle essentiellen AminosĂ€uren und sorgt fĂŒr ein langes SĂ€ttigungsgefĂŒhl, was dem Abnehmen zu gute kommt. Bildquelle: Pixabay

Quinoa ist glutenfrei und ein vollstĂ€ndiges Protein. Es enthĂ€lt alle wichtigen AminosĂ€uren. Zudem ist Quinoa voller Vitamine und Mineralstoffen. Quinoa ist reich an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Eisen. Beim vegan Abnehmen bedarf es an hohem Proteingehalt und Ballaststoffen, aber wenig Fett und Quinoa enthĂ€lt all diese Eigenschaften. Eine viertel Tasse enthĂ€lt gerade mal 2,5 Gramm Fett und das meiste davon sind ungesĂ€ttigte FettsĂ€uren. Quinoa geht herzhaft zum Salat, aber auch gemischt mit FrĂŒchten im MĂŒsli. Zudem geht Quinoa auch in Backwaren und kann somit den Proteingehalt in z.B. Muffins erhöhen. Bist Du noch auf der Suche nach veganen Rezepten die sich A schnell und einfach zubereiten lassen, B alltagstauglich sind und C der Genuss nicht zu kurz kommt? Dann lass Dich von vegan-roh Rezepten auf 100 Seiten im E-Book von Rohtopia inspirieren.

KohlblĂ€tter sind das perfekte GemĂŒse fĂŒrs vegan abnehmen

KohlblÀtter sind sehr nahrhaft und super geeignet zum vegan Abnehmen
KohlblĂ€tter enthalten eine Menge Proteine, Ballaststoffe und weitere Vitamine, die sehr vorteilhaft fĂŒr die Gewichtsreduktion sind. Bildquelle: Unsplash

Du suchst ein Lebensmittel, bei dem Du genug Proteine, Eisen und B-Vitamine bekommst, dass auch noch pflanzlicher Herkunft ist? Dann sind KohlblĂ€tter genau das richtige. Diese GemĂŒse hilft Dir dabei, all diese NĂ€hrstoffe zu bekommen. Eine Tasse enthĂ€lt 5 Gramm Proteine, 8 Gramm Ballaststoffe und eine gesunde Portion B Vitamine und Eisen. KohlblĂ€tter machen lange satt, was ideal fĂŒr Deine vegane Fitness ErnĂ€hrung und beim Abnehmen sehr hilftreich ist. Integriere sie auf jeden Fall in Deinen ErnĂ€hrungsplan.

Bananen helfen beim vegan Abnehmen

Bananen helfen Gewicht vegan zu verlieren
Bananen enthalten zwar viel Zucker aber die schĂŒtzen nicht nur Das Nervensystem, sondern sorgen auch fĂŒr einen guten Schlaf. Stress und Schlaf sind beides wichtige Faktoren beim vegan abnehmen. Bildquelle: Unsplash

Bananen enthalten viel Zucker. Sie enthalten viele Ballaststoffe und wirken auch als natĂŒrliche Beta-Blocker, beruhigen das Nervensystem und unterstĂŒtzen den natĂŒrlichen Schlafrhythmus. Schlaflosigkeit und Stress sind zwei große Faktoren, die Gewichtsverlust hemmen. Deshalb fĂŒge eine Banane zu Deiner ErnĂ€hrung hinzu, um erfolgreich vegan abzunehmen.

Beeren sind der absolute Fettkiller

Beeren eignen sich perfekt zum Abnehmen
Die kleinen Beeren haben es in sich. Sie sind ideal zum Abnehmen geeignet, da sie kalorienarm sind und viele wichtige Vitamine enthalten. Greife anstatt Beeren, anstatt zu SĂŒĂŸem. Dein Körper wird es Dir danken. Bildquelle: Unsplash

Kleine FrĂŒchte wie Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Goji-Beeren und Maulbeeren sind kalorienarm, aber voll mit NĂ€hrstoffen. Beeren sind nicht nur reich an Antioxidantien und Vitamin C, sondern helfen auch das GedĂ€chtnis fit zu halten und helfen direkt beim Abnehmen (Himbeeren). Nehme statt SĂŒĂŸigkeiten eine Handvoll Beeren zu Dir. Du wirst unter anderem Unmengen an Energie verspĂŒren!

Vegan abnehmen wie? Mit Leinsamen!

Mit Leinsamen erfolgreich Gewicht reduzieren
Leinsamen sind kleine Wundersamen. Sie können nicht nur den Cholesterinspiegel senken, sondern auch den Blutzucker regulieren. Sie sind außerdem besonders reich an Omega-3-FettsĂ€uren. Bildquelle: Unsplash

Leinsamen die kleinen Wundersamen! Nimmt man 2 Esslöffel Leinsamen haben diese ein sehr ausgewogenes VerhĂ€ltnis von Protein zu Ballaststoffen zu Kohlenhydraten, sowie Magnesium, Kalium und gesunde Omega-3-FettsĂ€uren. Es hat sich gezeigt, dass Leinsamen wahrscheinlich den Cholesterinspiegel senken und Krebs reduzieren können und trĂ€gt zudem zur Regulierung des Blutzuckers bei. Leinsamen sind vielseitig einsetzbar und können in Smoothies, Bowls, Backwaren usw. verwendet werden. Wenn Du auf der Suche nach wenigen Kalorien bist, die Dich gleichzeitig satt fĂŒhlen lassen und eine gute Knochendichte und Muskelmasse erhalten, sind Leinsamen Dein Helfer!

Mandeln helfen beim vegan Abnehmen

Mandeln können das Abnehmen begĂŒnstigen
Mandeln eignen sich laut mehreren Studien zum Abnehmen ideal. Sie enthalten u.a. nicht nur jede Menge Protein, sondern auch Magnesium, unzÀhlige Ballaststoffe und auch gesunde Fette, die beim Abnehmen wichtige sind. Bildquelle: Unsplash

Wer kann Mandeln schon widerstehen? Mandeln enthalten nicht nur gesunde Fette, sondern sind weiterhin sehr reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Eine Handvoll Mandeln enthalten 6 Gramm Protein, 3,5 Gramm Ballaststoffe, 9 Gramm ungesĂ€ttigte FettsĂ€uren, Vitamin E, Mangan und Magnesium. FĂŒr solche ein kleine Nuss eine Menge NĂ€hrstoffe! Mehrere Studien belegen, dass Mandeln beim Abnehmen helfen können. Also zugreifen, allerdings in Maßen!

Schwarze Bohnen lassen Pfunde schmelzen

Schwraze Bohnen sind tolle Sattmacher, die das Abnehmen begĂŒnstigen
Schwarze Bohnen enthalten jede Menge Vitamine und Mineralien. Sie sind auch reich an Ballaststoffen, was fĂŒr ein lĂ€ngeres SĂ€ttigungsgefĂŒhl sorgt, was dem vegan abnehmen zu Gute kommt. Bildquelle: Pixabay

Schwarze Bohnen sind unglaublich nahrhaft und enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe. Sie sind reich an Ballaststoffen, Proteinen, Calcium und FolsĂ€ure. Perfekt passen sie zu Reis und GemĂŒse, in Salaten oder sogar als Desserts gehen sie klar, wie schwarze Bohnen Brownies. Schwarze Bohnen haben tolle Eigenschaften. Sie tragen nicht nur zur einem lĂ€ngeren SĂ€ttigungsgefĂŒhl bei, dass durch die langsame Verdauungsrate entsteht, sondern sie sind gut fĂŒr die Verdauung durch ihre Ballaststoffe und tragen dazu den Cholesterinspiegel zu senken.

Vegan abnehmen mit Datteln

Datteln eignen sich perfekt um Gewicht zu verlieren
Datteln sind super fĂŒrs vegan abnehmen, denn sie sind ballaststoffreich stelle eine gute Darmgesundheit sicher. Außerdem kann die SĂŒĂŸe bessert verdaut werden, als raffinierter und weißer Zucker. Bildquelle: Unsplash

Es gibt zwei GrĂŒnde warum sich Datteln extrem gut zum vegan Abnehmen eigenen. Einmal die Verdauung und zum anderen langsame Zuckeraufnahme. Datteln haben einen sehr hohen Ballaststoffanteil, wodurch das SĂ€ttigungsgefĂŒhl lĂ€nger anhalten und sie regulieren die Verdauung. Ein weitere Grund ist fĂŒrs vegan abnehmen, dass Datteln durch ihre natĂŒrliche SĂŒĂŸe als SĂŒĂŸstoff genutzt werden können. NatĂŒrliche Zucker wird anders verdaut als raffinierter oder weißer Zucker. Datteln sind zum Beispiel ideal zum Kuchen backen.

Chia Samen eignen sich ideal zum Abnehmen

Chia sind wahre NĂ€hrstoffbomben, kalorienarm und somit ideal zum Abnehmen
Klein, aber Oho! Chia Samen sind unglaublich reich an NÀhrstoffen. Sie hat unglaublich tolle Eigenschaften, um erfolgreich abzunehmen. Chia Samen sind kalorienarm, enthalten viele Proteine und Ballaststoffe und gesunde Omega-3-FettsÀuren. Bildquelle: Unsplash

Wie Quinoa bringen Chia Samen unglaublich tolle Eigenschaften, die sich ideal zum vegan Abnehmen eignen. Sie sind nicht nur kalorienarm, sondern auch sehr nĂ€hrstoffreich. Denn etwa 30 Gramm Chia Samen enthalten 11 Gramm Ballaststoffe, 4 Gramm Protein und 9 Gramm Fett, davon 5 Gramm Omega-3-FettsĂ€uren. Chia Samen sind vielseitig einsetzbar und können zum Beispiel in Smoothie, Bowl dazugegeben werden. Chia Pudding selber machen oder auch in SĂ€fte reinmischen. Chia Samen machen lange satt, was ein Faktor fĂŒrs vegan Abnehmen ist.

Kokosnussöl verbrennt Fett und macht schlank

Kokosnussöl ist das top Lebensmittel, um Gewicht loszuwerden
Kokosnussöl eignet sich perfekt um vegan abzunehmen, da es FettsĂ€uren enthĂ€lt, die schneller in Energie umgewandelt werden, als andere Fette. Das fĂŒhrt zu lĂ€ngerer Energie und Kalorienverbrennung. Bildquelle: Pixabay

Verzichte nicht auf Kokosnussöl, denn es hat unglaubliche Vorteile. Einer der HauptgrĂŒnde warum Kokosnussöl zum vegan Abnehmen beitrĂ€gt sind die mittelkettigen Triglycerdie, die in Kokosnussöl enthalten sind. Es sind FettsĂ€uren, die nach dem Verdauungsprozess direkt in die Leber wandern und schneller in Energie umgewandelt werden, als andere Fettquellen. Diese FettsĂ€uren tragen dazu bei lĂ€nger energiegeladen zu bleiben, mehr Kalorien zu verbrennen und möglicherweise Kilos zu verlieren. Eine der viele Eigenschaften von Kokosnussöl ist, dass es eine antibakterielle Wirkung hat und somit gegen Viren schĂŒtzt. Bist Du noch auf der Suche nach veganen Rezepten die sich A schnell und einfach zubereiten lassen, B alltagstauglich sind und C der Genuss nicht zu kurz kommt? Dann lass Dich von vegan-roh Rezepten auf 100 Seiten im E-Book von Rohtopia inspirieren.

Trainingsprogramm gefÀllig?

Halt! Stopp! Bevor es losgeht noch eine kurze AnkĂŒndigung von mir! Wenn Du zur veganen ErnĂ€hrung noch ein passendes Trainingsprogramm suchst und Du Deine Pfunde jetzt fĂŒr den Sommer so richtig schmelzen lassen möchtest, darfst Du ab sofort auf diesem Blog nichts mehr verpassen, denn in wenigen Wochen kommt mein eigenes Trainingsprogramm Call on me by Gesina raus. UnzĂ€hlige Stunden, jede Menge Schweiß mit viel KreativitĂ€t und Spaß habe ich reingesteckt, nur um fĂŒr Dir etwas noch nie dagewesene zu entwerfen, was Deine Kilos nur so schmelzen lassen wird. Deine Gesundheit auf ein nĂ€chstes Level bringen wird und Dir jede Menge Spaß bereiten wird. ErzĂ€hle Deiner Freundin davon und macht das Programm direkt zusammen. Da ist der Spaßfaktor doppelt so hoch! Ich freue mich auf euch!

Ich hoffe ich konnte Dir mit diesem Artikel weiterhelfen und Du hast Antworten zu Deinen Fragen bekommen nach denen Du gesucht hast.

Falls Du noch Fragen oder Anregungen hast, wĂŒrde ich mich freuen, wenn Du mir unten einen Kommentar hinterlĂ€sst. Schreibe mir auch gerne was Deine grĂ¶ĂŸten Herausforderungen beim vegan Abnehmen sind oder waren, wie ernĂ€hrst Du Dich? Was sind Deine besten pflanzlichen Lebensmittel fĂŒrs vegan abnehmen? Schreibe mir auch, was Du gerne mehr lesen wĂŒrdest hier. Ich freue mich auf Deine Nachricht.

Du bist spitze!

Schön, dass es dich gibt.

Deine Gesina

About the Author Gesina

Hey meine Lieben 🙂 Ich bin Gesina, Fitness- und ErnĂ€hrungs-Coach aus Leidenschaft. Ich helfe Dir vegan abzunehmen und Deine ErnĂ€hrung vegan umzustellen, um Dich fitter zu fĂŒhlen und mehr Energie zu haben. Auf diesem Blog wirst Du Workouts, Tipps, Strategien und wertvolles Wissen rund um das Thema vegan abnehmen finden, damit Du ein glĂŒcklicheres und zufriedeneres Leben fĂŒhren kannst. Du willst vegan abnehmen, dich vegan ernĂ€hren oder vegan werden? Begleite mich auf meinem Weg zur BĂŒhne. Hier findest Du meine aktuellen Trainings- und ErnĂ€hrungsplĂ€ne

Leave a Comment: